all 4 comments

[–]VinPei 1 point2 points ago

Personenwahlen gibt es nur auf einer Mitgliederversammlung und sind im Liquid überhaupt nicht vorgesehen. Siehe auch Satzung § 6 (7). Grillen ist gemäß Bundeswahlordnung vorgesehen. Insgesamt ist der komplette Antrag so sinnlos, wie ein Kropf, weil alles Notwendige ohnehin schon geregelt ist. Die Statuten sollten dem Verfasser auf Grund seiner Position eigentlich geläufig sein.

[–]LiquidBot[S] 0 points1 point ago

Bundesweite Themen: Sonstige innerparteiliche Angelegenheiten
sonstiger Parteitagsbeschluss zur Mitgliederversammlung: Thema 3775
Ereignis: Thema hat die nächste Phase erreicht
Phase: Diskussion (noch 1 Jahr 11 Monate 9 Tage 23:59:16)

[–]Alexis 0 points1 point ago

? Ich habe keine Position mehr inne;

Mit Austritt einer Person, aus dem von dir angesprochenen Gremium, wurde dieses Gremium praktisch bzw. faktisch aufgelöst;

[–]Desertrold 0 points1 point ago

Von einem Austritt war uns nichts bekannt und ich gehe auch davon aus, dass sich das Wissen um Satzung und Statuten nicht in der Sekunde auflösen, in der man mittels Misstrauensantrag von seiner Position erleichtert wurde. Aber war ja sowieso nur ein schnippischer Kommentar, also was solls....